Teak

 

Teak stammt vom Teakbaum. Diese Holzart enthält überdurchschnittlich viel Öl, Kalk und Harz, wodurch das Holz natürlich wasserabweisend ist. Diese Zusammensetzung sorgt dafür, dass das Holz nicht schnell austrocknet und daher sehr gut für den Außenbereich geeignet ist. Teak hat eine warme braune Farbe, die schließlich vergrauen wird.

 

Vor- und Nachteile von Teak

+ Nachhaltig
+ Exklusiv und modern
+ Betsändig gegen äuserliche Einwirkungen wie z.B. eine stoß
+ Natürlich feuchtigkeitsbeständig

- Ziemlich teuer
- Schwer
- Gelegentliche Pflege erforderlich

 

Pflege

Nach dem Gebrauch kann der Tisch einfach mit einem leicht angefeuchteten Tuch gereinigt werden, um Speisereste und leichte Flecken zu entfernen. Wenn Sie heiße Gegenstände wie Pfannen und Tassen verwenden, werden Untersetzer empfohlen.